Die Schüler der Klasse 10b räumten Preise bei der Preisverleihung des  bei niedersächsischen Kurzfilmwettbewerbs "ganz schön anders" in Hannover ab.

Nicht nur schafften es das Musikvideo "Schachfeld" und der Kurzfilm "Liebes Tagebuch" unter die besten zehn aus 71 Kurzfilmen, es gelang Alexander Kaul, Rebekka Airich, Raphael Bolz, Esther Schendel und Julia Tscherwinski, aus der Gruppe um "Schachfeld", auch mit 4000 Klicks auf YouTube den Publikumspreis zu erringen. 

Dafür wollte die gesamte Klasse im Rahmen dieses Artikels ein riesiges Dankeschön aussprechen! Ohne die fleißige Unterstützung bestehend aus den vielen Klicks und Likes hätte es das Musikvideo nie so weit gebracht!

Preis für die herausragende Leistung der Schüler ist der Besuch eines Regisseurs, der sein neuestes Werk vorstellen wird. Ein Termin an dem das ganze stattfinden wird steht jedoch noch nicht fest.

 

Wettbewerb: www.youtube.de/kurzfilmwettbewerb

Die direkten Links zu den Filmen:

Schachfeld

Liebes Tagebuch

Alle in einem Boot

Eisbär auf Reise

Was sich liebt, das liebt sich