In jeder Fantasy Geschichte gibt es einen Konflikt zwischen guten und bösen Figuren. Die Klasse 6d hat im Kunstunterricht analysiert, was diese beiden Figurengruppen besonders auszeichnet.

"Alle Jahre wieder" stellt der Schulverein einen Tannenbaum in der Pausenhalle auf, der mit selbst gebasteltem Schmuck der jüngeren Klassen verziert wird.

Für die großzügige Spende und Anlieferung danken wir Herrn Dennis Albrecht, der den Baum im Namen seiner Karateschule Kumadera zur Verfügung gestellt hat!

Unsere achten Klassen hatten am 27. und 28. November Besuch von Christoph Rickels. Er ist Gründer der Initiative First Togetherness

Am Freitag, den 03. November 2017 erfolgte im Rahmen des weltgrößten Sportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" die Ausrichtung des Wettkampfs im Handball.

Am 26. und 27. Oktober hatten unsere Achtklässlerinnen und Achtklässler ganz besondere Sportstunden: Profis der Bremerhavener Eisbären stellten die Sportart Basketball vor.

Die Aufgabe des Kunst-Leistungskurses im Jahrgang 11 bestand darin, sich mit dem Thema "Schirm" auseinander zu setzen. Während andere Schülerinnen und Schüler einen malerischen oder zeichnerischen Ansatz wählten, entschied Sean Spitzer sich für eine fotografische Herangehensweise.

In der letzten Woche vor den Herbstferien, vom 20.9 bis zum 27.9, sind wir, 30 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, nach Spanien geflogen, um dort mehrere Tage in Roses zu verbringen. Begleitet wurden wir von drei Lehrkräften: Frau Opitz-Siemann, Frau Lamas und Frau Haefker.

Die Schülerinnen und Schüler der Religionskurse sowie ein Englischkurs haben eine bunte, vielfältige Ausstellung zum Thema „500 Jahre Reformation“ erarbeitet. Viele kreative Ideen sind in die Ausstellungsstücke eingeflossen. 

Das Oktoberbild zeigt "The killed tree", ein Land Art Projekt von Kimberly Weber aus dem Kurs 12KU1.

Die Klasse 5a ist erfolgreich gestartet und spielt schon zusammen ihre ersten Stücke. Nach den Ferien beginnen die Proben für das Weihnachtskonzert am 18.12. in der St. Laurentiuskirche – der erste große Auftritt, auf den sich alle freuen!

Drucken wie zur Zeit Luthers: Schülerinnen und Schüler des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums können drei Wochen lang ausprobieren, wie im 16. Jahrhundert gedruckt wurde.

Am 31.08.2017 führte eine Exkursion die Kunst-Leistungskurse des elften und zwölften Jahrgangs von Herrn Bruns und Frau Schmidt nach Kassel zur documenta 14

Am 4. August haben wir unsere neuen fünften Klassen begrüßt. 

Auch im Kunstunterricht kann es richtig anstrengend werden: Eine Sportperformance der Klasse 8d.

Ab dem 1. August 2017 werden sämtliche Buslinien in Langwedel, Oyten, Ottersberg und Achim und damit auch die Schulbusfahrten von der Firma Weser-Ems Busverkehr GmbH übernommen. Dadurch verändern sich einzelne Abfahrtzeiten.