Wegen eines bestätigten Covid-19-Falles in der Schülerschaft wurde der Präsenzunterricht am 3. und 4. Juni in einigen Jahrgängen ausgesetzt.

Das Gesundheitsamt hat inzwischen alle schulischen und privaten Kontakte der infizierten Person überprüft und einzelne Schülerinnen und Schüler des zwölften Jahrgangs als Vorsichtsmaßnahme vorübergehend vom Präsenzunterricht ausgeschlossen.

Der Unterricht wird am 5. Juni im bisherigen Format in Halbgruppen unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln für alle Jahrgänge 7 – 12 wieder aufgenommen.

gez. i. V. StD Daniel Meyer
stellvertretender Schulleiter