Den 57. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels haben die Deutschlehrer und -lehrerinnen auch in diesem Jahr zum Anlass genommen, um mit ein paar Vorlesestunden im Jahrgang 6 etwas Besinnlichkeit in die stressige Vorweihnachtszeit zu transportieren. 

Kurzweilige Einblicke in ihren spannenden Fantasyroman Peter Scott und die Löwen von England mit Bezug zum viktorianischen Zeitalter gab die Magdeburger Autorin Angelika Wieduwilt in mehreren einstündigen Lesungen im Dezember 2015 in unserer Bibliothek.

Der Politikleistungskurs von Frau Nieder besuchte Anfang November auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt die Bundeshauptstadt. Am Mittwochmorgen, den 04.11.2015, ging es los: Frau Nieder, Herr Prahm und 21 politikinteressierte Schülerinnen und Schüler machten sich auf zu ihren großen Reise nach Berlin.

Fünf Schülerinnen der zwölften Klasse haben das Projekt "Achimer Flüchtlingspatenschaft" gegründet. Und jetzt benötigen sie eure Unterstützung, um das Projekt bekannt zu machen und vielleicht auch den Jugendintegrationswettbewerb "Alle Kids sind VIPs" zu gewinnen.

Der Kunst LK des zwölften Jahrgangs hat in der zweiten Novemberwoche eine Ausstellung eigener Kollagen selber geplant und durchgeführt. Mit den Kollagen präsentieren die einzelnen Schüler/-innen die Straße, in der sie leben.

In einer gemeinsamen Aktion haben sich kurz vor den Herbstferien die Garten- und die Helpsty-AG zum gemeinsamen Äpfel pflücken getroffen.

Am 11.11.2015 nahmen eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft des Catos am Kreisentscheid Handball teil. Das Gamma, die zwei Gymansien aus Verden und das Gymnasium Ottersberg waren mit Mannschaften vertreten.

Am 04. November 2015 war die Hundetrainerin Astrid Förster aus Bruchhausen-Vilsen mit ihren 4 Hunden Frau Jeschke, Janosch, Jacob und Julischka in der Klasse 5b zu Besuch. Anlass war das Thema "Hund" im Biologieunterricht.

Vom 06.10 – 13.10.2015 waren wir 25 Spanischschüler/-innen  des  9. Jahrgangs in Begleitung von Frau Fenske, Frau Opitz-Siemann und ihrem Sohn Lennart in Spanien. 

Auch in diesem Jahr hatten die Schüler des Catos wieder Besuch von Schülern des gimnaziums in Górowo, einem kleinen Städtchen in Ostpolen.

"Wir sind doch nicht aus Zucker", so der Kommentar der Schülerinnen und Schüler zu dem Regenwetter an ihrem Team-Tag.

Die 28 Fünftklässler waren hochmotiviert und gespannt mit Regenbekleidung ausgerüstet am Montagmorgen in der Schule angekommen, um gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kompch im Rathauspark den Tag zu verbringen.

Am 4. September 2015 haben wir unsere neuen fünften Klassen begrüßt. Zunächst gab es in der Aula eine feierliche Versammlung, auf der ältere Schülerinnen und Schüler unterhaltsame und Mut machende Showeinlagen dargebracht haben. Und natürlich wurden unsere „Neuen“ vom Schulleiter und den Klassenlehrerinnen ganz offiziell begrüßt und eingeschult.

Unter 16 regionalen Preisträgern wurden 4 Schüler/-innen des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums in Englisch ausgezeichnet.

Wir, die 10e des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums in Achim, haben uns im Rahmen des von der Bremer Universität (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften) geleiteten „Stadtforscher“- Projekts  „Bremens Zukunft gestalten“ im Erdkundeunterricht von Frau Dehning mit dem Verhältnis zwischen dem Oberzentrum Bremen und seinem Speckgürtel am Beispiel Achims auseinandergesetzt.

Erstmalig nahm das Team von Jugend trainiert für Olympia am 14.7.2015 am Golfturnier auf Landesebene teil.